Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

05.01.2018

Im ersten Gruppenspiel gegen die SG Rauenzell/Neuses gab es am Ende einen klaren 3:0 Erfolg.

Der Gegner haderte mit den vergebenen Chancen und der SSV war hier einfach effektiv vor de Tor und nutzte seine Chancen. Im zweiten Gruppenspiel lagen die Auracher schnell 0:2 hinten, kämpften sich dann aber in die Partie zurück und gewannen am Ende verdient mit 4:2. Im letzten Gruppenspiel ging es gegen den TSV Lehrberg um den Gruppensieg. In einer sehr guten und spanenden Partie sahen die Zuschauer einen offene Schlagabtausch. Am Ende hatten die SSVler die Nase vorne und gewannen mit 3:2. Ungeschlagen gingen wir ins Halbfinale gegen den starken VfB Schillingsfürst. Auch diese Partie war ein offener Schlagabtausch und die Auracher lagen zweimal in Führung. Der VfB konnte jeweils Ausgleichen und erzielte kurz vor Schluss, nach einem unnötigen Ballverlust den 3:2 Siegtreffer. Danach war die Luft raus, und das Spiel um Platz drei ging gegen den TSV Lehrberg deutlich mit 1:4 verloren. Den Turniersieg holte sich erneut die gastgebende SG Herrieden im 9 Meterschiessen gegen den VfB Schillingsfürst. Ein Lob geht von dieser Stelle aus an den Gastgeber, der das Turnier hervorragend organisiert hatte.

Für den SV spielten: Michael Köfer, Burc Arikan, Matthias Mayer (3 Tore), Adriano Cieslak (2), Nico Schober (1), Florian Zeller (1), Jamie Stimpfig, Tim Nadler (3), Michael Buckel (2), Davy Hyder (1)

Laden...

Trainer: 

Gerdi Zeller

 

 

 Co- Trainer:

Adriano Ceslak

 

Spielleiter:

Thomas Buckel

 

 

Training:

Dienstag 19.00 Uhr

Freitag   19.00 Uhr

Ort:         Sportplatz Aurach

Zum Seitenanfang