Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die sympathischen Gäste hatten unserem Team nicht viel entgegen zusetzen

Bereits in den Doppeln waren unsere Jungs haushoch überlegen. Da ahnte der Gästetrainer bereits Schlimmes und dieses setzte sich dann auch in den Einzeln so fort. Im ersten Durchgang gewannen Tim, Jannik, Julian und Fabian nach belieben. Lediglich Jannik mußte seinem Gegner im zweiten Durchgang gratulieren und verlor mit 2:3. Anschließend beendete Julian das Spiel zum überzeugenden 8:1 Endstand

Trainer: 

Karl- Heinz Bögelein

 

Zum Seitenanfang