Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Durch einen glatten 8:2 Erfolg sicherten sich unsere Jungs die Herbstmeisterschaft

Die freundlichen Gäste aus Herzogenaurach, die mit zweifachen Ersatz angetreten waren, konnten unser Team nie gefährden. Schon die beiden Doppel waren eine einseitige Angelegenheit. Fabian Wellhöfer/Jannik Hois siegten sogar zwei mal zu 1. Schon etwas spannender waren die folgenden Begegnungen. Tim Hois musste gegen Zhao schon aufpassen, dass der junge und sehr agile Gegner nicht Oberwasser bekam (3:1). Mit dem gleichen Ergebnis setzte sich Jannik gegen Hopf durch. Nun folgten die Einzel von Julian Kiefner und Fabian. Hier waren die beiden jungen Gastpieler völlig überfordert. Beim Zwischenstand von 6:0 mußte Tim gegen die Nummer eins der Gäste (Hopf) antreten. Hier fand er jedoch gegen den geschickt konternden Gegner nie die richtigen Mittel. Schließlich verlor er knapp mit 2:3. Genau so ging es Jannik gegen Zhau. Auch erfand kein richtiges Konzept gegen den sicher spielenden Herzogenauracher. (2:3).Schließlich war es Fabian und Julian vorbehalten, durch wiederum zwei glasklaren Erfolgen, die Herbstmeisterschaft zu sichern.

P.S. Im Nachhinein hat sich herausgestellt, dass die Gäste versehentlich mit falscher Aufstellung angetreten waren. Folglich wird das Spiel mit 8:0 für Aurach gewertet werden

 

Trainer: 

Karl- Heinz Bögelein

 

Zum Seitenanfang